Armorik Yeun Elez – Jobic

Armorik Yeun Elez - Jobic - Bourbon und Sherry Cask

Die Warenghem Destillerie blickt auf eine lange Geschichte zurück. Bereits 1900 wurde die Brennerei von den Warenghems gegründet. Damals begann man mit der Herstellung von Likören. Das schon damals entwickelte Elixir d’Armorique wird noch bis heute produziert und vertrieben. Als Gilles Leizour 1983 die Brennerei übernimmt, beginnt er mit der Entwicklung des ersten Whiskys, der zu 100% aus der Bretagne stammt. 4 Jahre später präsentiert man den ersten bretonischen Blended Malt, 1993 wird schließlich eine exklusive Whisky-Brennerei gebaut. 1998 dann kommt der Armorik Single Malt auf den Markt – er ist nicht nur der erste bretonische Single Malt, sondern auch der allererste französische. Seitdem wurden die Armorik Whiskys mit diversen Preisen ausgezeichnet.

Bei Yeun Elez „Jobic“ handelt es sich um den ersten stark getorften Whisky der Warenghem Destillerie. Kein Zufall also, dass als Namensgeber für die neue Reihe der Brennerei, ein Moorgebiet erwählt wurde, in dem Torf gestochen wird. In bretonischen Sagen wird dieses Moorgebiet auch als Tor zur Hölle bezeichnet. „Jobic“ ist der Name eines Helden, der ebenfalls aus diesen Sagen und Legenden stammt.  Die Brennerei vereint in dieser Abfüllung ihren eigenen maritimen und fruchtigen Charakter mit der Torfigkeit der Islay Whiskys. Für die Herstellung verwendete die Warenghem Brennerei schottisches Malz mit satten 50 ppm, anschließend wurde Jobic in Bourbon und Sherry Fässern gelagert.

Website: armorik.bzh

Region: Bretagne

Tasting Note

Aroma: Torf und Meeresbrise, leicht medizinisch, Nelke, Früchte, Banane und Pfirsiche, Buttergebäck
Geschmack: erdiger Torf, Zitrusfrüchte, Buttergebäck und leicht salzig
Abgang: langanhaltend, würzig herb mit nachhallendem Kaminrauch

Armorik Yeun Elez - Jobic
Typ: Single Malt
Fass: Bourbon und Sherry Fässer
Alc: 46,0%
Literpreis: 85,57 EUR
Abfüllmenge: 0,7l
Ausverkauft