G&M – Scapa – 17y

G&M - Scapa - 17y - 1st Fill Ex-Bourbon Barrel

Die Brennerei Scapa liegt auf der Insel Mainland im Norden Schottlands. John T. Townsend und  MacFarlane gründeten die Destillerie 1885, welche noch im gleichen Jahr eröffnet wurde. Sie wechselte mehrmals die Besitzer und wurde zwischen den Jahren 1934 und 1936 nicht betrieben. Bis heute ist sie die einzige, noch existierende Brennerei, die über eine Lomond still verfügt. Diese wurde 1971 sogar erweitert. Für Besucher wurde ein Besucherzentrum gebaut, sodass ein Besuch der Destillerie sehr lohnenswert ist.

Auch ihr Whisky überzeugt mit Qualität und Geschmack. Dieser hier reifte 17 Jahre in einem (1st Fill) Ex-Bourbon Barrel und konnte sich so einen wunderschönen Goldton aneignen. Er wurde ursprünglich für den britischen Markt produziert, wird mittlerweile jedoch auch zu Recht international verkauft. Zudem ist er Teil der Serie „Connoisseurs Choice“, was bedeutet, dass die Fässer bei Gordon & MacPhail (G&M) in eigenen Lagerhallen liegen und der Whisky dort reifen darf. Dieses Verfahren erlaubt G&M, Whiskys von längst geschlossenen Brennereien anzubieten.

Region: Islands
Fassnr.: 483
Anzahl Flaschen: 186

Tasting Notes

Aroma: Ananas, Orangen und Limetten
Geschmack: Vanille, Zitrone, Granatapfel und Minze
Abgang: mittellang, Minze, Tonkabohnen und Ananas

Solange der Vorrat reicht
G&M - Scapa - 17y
Limitiert
Typ: Single Malt
Fass: Bourbon Barrel
Destilled: 2005
Bottled: 2022
Alc: 56,4 %
Literpreis: 371,29 EUR
Abfüllmenge: 0,7l
259,90 EUR